Grundlagen Asyl und Flüchtlingsschutz

Die Fortbildung “Grundlagen Asyl und Flüchtlingsschutz” richtet sich an Ehrenamtliche, die als Lotsinnen und Lotsen tätig sind bzw. geflüchtete Menschen begleiten.

Inhalte der Fortbildung:
Wie läuft ein Asylverfahren ab? Wer ist wofür zuständig?
Was ist wichtig bei der Vorbereitung für die Anhörung?
Was prüft das BAMF und was bedeuten die verschiedenen Aufenthaltspapiere für die Menschen?
Welche Rechtschutzmöglichkeiten gibt es? Wo kann man sich beraten lassen?

Referent: Heiko Habbe, Rechtanwalt

Zeit: 18:00 – 21:00
Ort: Diakonisches Werk Hamburg, Königstraße 54, 22767 Hamburg-Altona

Eine Anmeldung ist erforderlich und kann bis zum 18. April 2017 erfolgen unter: fluechtlingslotsen@diakonie-hamburg.de
Bitte geben Sie auch an, wo Sie sich ehrenamtlich engagieren und in welchem Rahmen Sie dort tätig sind.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns über Ihre Teilnahme!

Mit freundlichem Gruß,
das Flüchtlingslotsen-Team
Anja Lenz und Nancy Hochgraef