Projekt „Asylverfahrensberatung für Flüchtlinge und Asylsuchende in Norderstedt“

Seit dem ersten Juli 2016 bieten wir, als Diakonie, ein speziell auf das Asylverfahren zugeschnittenes
Beratungsprogramm an. Im Rahmen des Projektes „Asylverfahrensberatung für Flüchtlinge und
Asylsuchende in Norderstedt“, gefördert von der Deutschen Fernsehlotterie, haben Asylsuchende
die Möglichkeit gezielt Fragen bezüglich des Ablaufes ihres Asylverfahrens zu stellen. Ziel
des Projekts ist es, Flüchtlinge und Asylbewerber/innen über das Asylverfahren sowie über ihre
Rechte und Pflichten zu informieren.

Gemeinsam mit dem Team der Migrationssozialberatung und dem Willkommen-Team Norderstedt e.V. sind
wir in den Notunterkünften und den Willkommen-Cafés unterwegs.

Die Asylverfahrensberatung verfolgt die folgende Ziele:

  • Erst – und Zweitinterviewvorbereitung
  • Dublin Verfahren
  • Familiennachzug und Zusammenführung
  • Unterstützung beim Verfassen von asylrechtlichen Schreiben
  • Anfragen an das BAMF bezüglich des Asylverfahrens

 

Kontakt

Herr Bernd Schmidt-Stamer
Telefon: 0176 22990803
Frau Dr. Eva Sevenig
Telefon: 0176 20910816

 

Unsere Förderer

 

BAGFW Position Unabhängige Asylverfahrensberatung