Fotowettbewerb geht in die Verlängerung

Was bedeutet zu-recht-kommen (für mich) im Kontext Flucht, Migration, Asyl, Integration?
Welche verschiedenen Facetten hat das Thema, welche Bilder sehe ich vor mir?
Der Fotowettbewerb, der im Rahmen der Veranstaltungswoche zu-recht-kommen gestartet
wurde, geht in die Verlängerung. Bis zum 31. Oktober können Fotos eingeschickt werden.
Die Gewinner*innen werden dann bis zum 05. November ausgelost, eine Preisverleihung
sowie eine (Online-)Vernissage findet dann in der Woche vom 15. Bis 21. November 2021
statt.
Preise:

  1. Preis Fotokurs bei der VHS-Hamburg
  2. Preis Kunstdruck Alex Senna for ART CREATES WATE
  3. Preis Bunte Tüte LemonAid
    Weitere Preise Kino-Gutscheine Abaton Kino für 2 Personen, Bildbände
    Jury: die Jury besteht aus Mitarbeiterinnen der AG kirchliche Flüchtlingsarbeit mit Unterstützung von Aktivistinnen und Fotograf*innen.
    Fotos bitte senden an: vanharten@diakonie-hamburg.de
    Weitere Informationen zu den Rahmenbedingungen finden Sie auf den folgenden Seiten.
    Wir wünschen viel Spaß beim Fotografieren!
    Wir danken der VHS, Viva Con Agua, der Buchhandel cohen+dobernigg, LemonAid
    und dem Abaton-Kino für die gesponsorten Preise!

Teilnahmebedingungen:

https://hamburgasyl.de/wp-content/uploads/Fotowettbewerb-zu-recht-kommen-bis-31.-Oktober-2021-1-1.pdf