Termine

Hier finden Sie Veranstaltungshinweise sowie Angebote zur Qualifizierung von uns und unseren Kooperationspartner*innen.

Das Diakonische Werk Hamburg veranstaltet regelmäßig Fortbildungen zu ausländerrechtlichen und interkulturellen Themen für haupt- und ehrenamtlich Tätige. Diese Veranstaltungen sind ganztägig und kostenpflichtig. Informationen zu diesen Fortbildungen finden Sie auf der Homepage des Diakonischen Werks Hamburg.

Wenn Sie Einzelankündigungen für unsere Fortbildungen erhalten möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an:
anmeldung.me@diakonie-hamburg.de
Wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf.

Ausflug Heuckenlock

Samstag, 15.6. um 12:30 Uhr

Gehen, sprechen, lernen und einander kennen lernen!
Im Süden der Elbinsel Wilhelmsburg gelegen, findet man mit einer Fläche von fast 100 Hektar, einen der letzten Tideauenwälder Europas – das Naturschutzgebiet Heuckenlock.  Zweimal täglich wird der Wald mit Süßwasser überflutet, der Grund weshalb sich hier die artenreichste Flora und Fauna Hamburgs befindet. Mit ein bisschen Glück kann man Störche bei der Nahrungssuche beobachten oder sogar Seeadler erspähen, die sich majestätisch in die Lüfte schwingen.

Gemeinsam mit Menschen mit und ohne Fluchterfahrung, mit Nachbar*innen und Interessierten besuchen wir mit der Biologin Petra Sänger von der Gesellschaft für ökologische Planung (GöP) interessante Ziele in Hamburg.
Zum Schluss kehren wir im Infohaus der GöP zu Kaffee&Kuchen ein.

Wir freuen uns über viele Mitspaziergänger*innen!
Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen.

Bitte anmelden unter antje.kurz@kirche-ottensen.de / 0176 43 789 200 (WA)

Wann: Samstag, 15. Juni, 12:30 Uhr
Wo: Treffpunkt Hauptbahnhof, Blumenpavillon Ausgang Steintorplatz / Museum für Kunst & Gewerbe

Veranstaltungsflyer

Groove Connection Regerhof

Donnerstag, 20.6. um 17:00 Uhr

Open-Air Kultur – und Begegnungsabende

Die Flüchtlingshilfe der Luthergemeinde in Bahrenfeld, ansässig auf dem Regerhof und im Luthergarten veranstaltet in den Sommermonaten 2024 wieder kreative Abende mit Livemusik, Open Stage, Kunstworkshops und Pizza: die Groove Connection.

Wir möchten Menschen mit und ohne Flucht – und Migrationsgeschichte, mit und ohne finanzielle Sorgen zusammenbringen, um gemeinsam Musik und Kunst zu machen, Musik zu genießen und miteinander in Verbindung zu treten.

Es wird stimmungsvoll, handgemacht, elektronisch, kontrastreich, queer, politisch und kritisch.
Wie immer gibt es leckere Pizza aus unserer Backstube und kalte Getränke gegen Spende.
Wir freuen uns auf kreative, bunte und laute Abende mit Euch!

Der nächste Abend findet am Donnerstag, den 20. Juni von 17-21 Uhr statt. Es gibt Musik von Adar Alfandari (IndieRock/Folk aus Israel) und Spandau  (Postpunk/Pop/IndieRock aus Hamburg).

Veranstaltungsflyer

Wo: Regerhof (Regerstraße 73, 22761 Hamburg)

Theater zum Leben

Freitag, 21.6. um 17:00 Uhr

Geschlechtergerechtigkeit
Wie wollen wir miteinander leben? Ein Thema, dass uns alle angeht. Vielleicht das Wichtigste überhaupt!
Gibt es in Deutschland Gleichberechtigung? Für alle? Was bedeutet Geschlechtergerechtigkeit? Wo hakt es? Behutsam wollen wir uns diesen Fragen widmen und versuchen, mit Hilfe theatraler Mittel einen Dialog zu führen.

Es ist keine Vorerfahrung nötig. Jede und jeder ist herzlich willkommen!

David Diamonds „Theater zum Leben“ ist eine Weiterentwicklung von Augusto Boals „Theater der Unterdrückten“ in Kombination mit Paulo Freires „Pädagogik der Hoffnung“ und systemtheoretischen Erkenntnissen.

Die Teilnahme ist kostenlos, wir freuen uns über Spenden.
Bitte anmelden unter antje.kurz@kirche-ottensen.de oder 0176 43 789 200.

Wann: Freitag, 21. Juni, 17 – 19 Uhr
Wo: WillkommensKulturHaus Ottensen (Bernadottestr. 7)

Veranstaltungsflyer